Podcast

PAKcast #41 - Gaming-Flatrates: Chancen & Sorgen

Spiele. So viele Spiele.

Spieler kennen das Problem: Früher gab es zu wenig Spiele und zu viel Zeit. Heutzutage hat man eher weniger Zeit und der Pile of Shame wächst unaufhörlich. Da hilft es nicht, dass Firmen wie Microsoft mit einem Xbox Game Pass um die Ecke kommen, mit dem man quasi “umsonst” hunderte Spiele auf einmal spielen kann - zusätzlich zu all den gratis Games, die man auf verschiedenen Plattformen hinterher geworfen bekommt. Was also tun? Genau: Darüber im Podcast mit Gästen reden!

Reizüberflutung im Fokus

Die Gäste, die ich zu dem Thema eingeladen habe, sind bereits schon mehrfach im #PAKcast aufgetreten: Während Chris (@Cbeloch) eher positiv zum Thema Game Pass und Spieleflut steht, sind Steffen (@DerLichtspieler) und meine Wenigkeit eher kritischer(er) Natur. Es war auf jeden Fall erneut ein mehr als reger Austausch und hiermit wünsche ich: Viel Spaß!