games as a service

PAKcast #39 - Diskussion zu "Games as a Service"

Games as a Service - Fluch oder Segen?

Kaum ein Begriff löst unter Spielern und Spielerinnen so heftiges Augenrollen aus, wie das schwammige "Games as a Service”. Was ist das eigentlich? Wie definiert man es? Welche Spiele fallen in diese Kategorie? So richtig klar ist das alles nicht und dennoch versuche ich, mit meinen Gästen in der neuen Ausgabe des #PAKcast das Thema zu analysieren und zu besprechen.

Zwei Gäste, drei Meinungen

Neben dem internen Redakteur Tim (@TimX93) hatte ich auch die Bloggerin & Podcasterin Nina (@Gwyngaming) zu Gast. Jeder von uns hat, was “Games as a Service” betrifft, ganz eigene Wünsche, Vorstellungen und Ansichten zu dem Thema, was das Gespräch und die Diskussionen unfassbar spannend machte. Die Kommentare unter dem Beitrag sind offen für alle Zuhörer und wir sind gespannt, was die Spieler und Spielerinnen zum Thema zu sagen haben.

Viel Spaß beim anhören & diskutieren,

So long,

Phil